Angefangen hat es mit einer blauen Brüko im Herbst 1970. Eigentlich hätte es eine Gitarre sein sollen. Die Enttäuschung war erst groß, dann stellte sich die Ukulele als besser geeignet fürs Trampen raus. Low-G (so hieß es damals noch nicht!) drauf und es klang gar nicht so schlecht. Viele Jahre optimale Reise-Begleitung folgten.

Eine Gitarre kam später dazu, dann viele mehr, und die wurden zum Hauptinstrument neben vielen anderen. Die Ukulele lebte im Schatten weiter, sie war im pädagogischen Beruf einfach unentbehrlich.

Den Beruf als Erzieher und Lehrer bereicherte ich viele Jahre mit Forschungen und Instrumentenbaukursen in Pädagogik und Therapie.

Nach einer Handverletzung Jahrzehnte später wurde die Ukulele wieder zum Hauptinstrument und daneben zum Mittelpunkt historischen Interesses. Inzwischen haben sich über fünfzig deutsche Ukulelen unter unserem Dach versammelt und drängen danach, sich Interessierten vorzustellen. Die Fotosammlung (ein Geschenk meiner verständnisvollen Familie) soll den Anfang dazu bilden.

Die Beschreibungen dazu sind manchmal vage, teils unvollständig, möglicherweise falsch. Um Ergänzungen, Berichtigungen und jegliche Verbesserungen bin ich dankbar.

Weiters bin ich nach wie vor auf der Suche nach Annoncen, Prospekten, Preislisten, Katalogen und Bildern von deutschen Ukulelen. Auch für sonstige Informationen bin ich dankbar.

Unter der Adresse axel (at) ukes-in.de können Sie mit mir in Verbindung treten.

Viel Vergnügen beim Schauen, Axel Müller

Axel Müller



BRÜKO Nachkriegsmodell von 1946
schattiert


BRÜKO 1 alt, flach!
Ahorn — Cremefarben mit Motiv


BRÜKO 1 neu, flach
Ahorn, komplett schwarz — ohne aufgelegtes Griffbrett


BRÜKO 2 alt
Korpus/Hals: Ahorn — Griffbrett rot — Decke weiß mit Vogelmotiv


BRÜKO 2 neu, flach
komplett Ahorn natur


BRÜKO 3
Korpus: Gabun, Hals/Kopf: Erle — schattiert


BRÜKO 3
Korpus: Gabun, Hals/Kopf: Erle — schattiert
Modell für HÖFNER 700

BRÜKO 3A
Korpus: Gabun, Hals/Kopf: Erle, natur


BRÜKO 4
komplett Ahorn — schattiert — gewölbter Boden


BRÜKO 5
Korpus: Mahagoni, Hals/Kopf: Ahorn


BRÜKO 5
Korpus: Mahagoni, Hals/Kopf: Ahorn
Modell für HÖFNER 704

BRÜKO 6, flach
Korpus: Mahagoni, Hals/Kopf: Ahorn — 3-teiliges Kopfplattenfurnier

Kombi-BRÜKO-6.jpg

BRÜKO 6
Korpus: Mahagoni, Hals/Kopf: Ahorn — 3-teiliges Kopfplattenfurnier

Kombi-BRÜKO-7.jpg

BRÜKO 7
Korpus: Ovankol, Fichtendecke, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Palisander

Kombi-BRÜKO-8.jpg

BRÜKO 8
Korpus: Zebrano, Fichtendecke, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Palisander

Kombi-BRÜKO-9A-alt.jpg

BRÜKO 9A alt, Tenor
Korpus: Gabun, Hals/Kopf: Erle — schattiert — alte Kopfplatte

Kombi-BRÜKO-9-neu.jpg

BRÜKO 9 neu, Tenor
Korpus: Kirsche, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Palisander

Kombi-BRÜKO-16.jpg

BRÜKO 16, Bariton
komplett Gabun natur

Kombi-BRÜKO-21.jpg

BRÜKO 21, Konzert
komplett Mahagoni

Kombi-BRÜKO-KF-45.jpg

BRÜKO KF 45
Korpus: Kirsche, Fichtendecke, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Nussbaum

Kombi-BRÜKO-Hopf-Laurel.jpg

BRÜKO/HOPF
Korpus: Laurel, Fichtendecke, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Nußbaum

Kombi-BRÜKO-70er-Sonder.jpg

BRÜKO 70er Jahre
Sondermodell Kirsche, Hals: Ahorn — 3-teiliges Kopfplattenfurnier

Kombi-Machete-neu.jpg

BRÜKO Sondermodell „Machete“
massiv Ahorn
nach Leipziger Vorbild
Kombi-BRÜKO-Robinie.jpg

BRÜKO Sondermodell
Korpus: Robinie, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Zwetschge, Kopf: furniert


BRÜKO "Luxusmodell" 1980-1982
Korpus: Laurel, Decke: Zeder, Hals mit Doppelfeder


BRÜKO "Luxusmodell"
Korpus: Palisander, Zederndecke, Hals/Kopf: Ahorn, Griffbrett: Palisander


BRÜKO "Pineapple Longneck" 2018
Ahorn, Griffbrett: Nußbaum


BRÜKO Sondermodell „Elementarukulele“
dreisaitig — Korpus: Gabun, Hals/Kopf: Erle


WICONA 1962
Korpus: komplett Gabun natur, Hals/Kopf: Ahorn


WICONA 1962
Korpus: komplett Gabun, Hals/Kopf: Ahorn — schattiert


WICONA 69/70
Korpus: Mahagoni, Ahorndecke, Hals/Kopf: Ahorn, Kunststoffgriffbrett


WICONA 69/70
Korpus: komplett Ahorn schattiert, Hals/Kopf: Ahorn, Kunststoffgriffbrett


WICONA 69/70
Korpus: komplett Mahagoni, Hals/Kopf: Ahorn, Kunststoffgriffbrett


DOMINGO, ca. 1928
Korpus: Ahorn, Hals/Kopf: Mahagoni, Griffbrett: Ebenholz


SALABERT, ca. 1928
Korpus/Hals/Kopf: Mahagoni-Art, Fichtendecke — Rope-Binding!


SCHUSTER, Katalog Nr. 70, 1928-1934, Nr. 1575
Jacarandafarbig


UNBEKANNT, 30/50er Jahre
Korpus: Palisander, Hals/Kopf: Mahagoni mit Feder, Fichtendecke — Deckenstern!


HÖFNER, Ende 50er Jahre
Korpus/Hals/Kopf: Ahorn gebeizt, Fichtendecke


HÖFNER, 60er Jahre
Korpus/Hals/Kopf: Mahagoni, Fichtendecke


HÖFNER, Mitte 60er Jahre
Korpus/Hals/Kopf: Ahorn gebeizt, Fichtendecke — ohne Steg


PENZEL, 60er Jahre
Korpus/Hals/Kopf: Ahorn gebeizt, Fichtendecke


KLEIN, 1964
Korpus: Palisander, Hals/Kopf: Mahagoni, Griffbrett: Palisander


VOCAT-SCHNEIDER, 1964
Korpus: Palisander, Hals/Kopf: Mahagoni, Fichtendecke


HOPF, 1972
Instrument nur Versuchsreihe, nie in Serie, nie im Katalog
Hals-Korpusverbindung wie beim erfolgreichen Gitarrenmodell

SCHNEIDER, Otto, Rehau, 2005
Korpus/Hals: Ahorn gebeizt, Decke: Fichte


VOCAT-SCHNEIDER, 2005
Korpus: Palisander, Hals/Kopf: Mahagoni, Griffbrett: Ebenholz


LEDERER, 2010
Korpus: Palisander, Kopf/Hals: Mahagoni mit Buche-Feder, Griffbrett: Ebenholz


WICONA ?, Hinweise erwünscht



GEWA, Banjo-Ukulele 60er Jahre



SCHUSTER, Katalog Nr. 70, 1928-1934, Nr. 1667
Ukulelenbanjo, Kessel 20cm ⌀


CIGARBOX-Ukulele
Bastelprojekt — 3 Saiten


RISA, Stick Sopran
Ahorn schwarz gebeizt — elektrisch